Brücken - Ersatz für fehlende Zähne

Als Brückenpfeiler dienen links und rechts die eigenen Zähne, das Brückenglied ersetzt dabei den fehlenden Zahn.

 

Zahnverlust geht meist mit Zahnfleischverlust einher, daher ist es oft sinnvoll das verloren gegangene Weichgewebe beim Brückenglied wiederherzustellen, um die Brücke "unsichtbar" gestalten zu können.

 

Zahntechnisches Modell als Arbeitsunterlage für metallkeramische Brücke (Ansicht von unten)
Keramische Brücke (Ansicht von vorne), beim Patient fest eingesetzt