Kompetenz

Kompetenz in unserer Praxis bedeutet zum einem zahnmedizinisches Fachwissen und Fachkönnen auf höchstem Standard (fachliche Kompetenz), zum anderen aber auch menschliche Kompetenz, die sich durch einen respektvollen Umgang mit dem Patienten auszeichnet.

 

Abgesehen von Studium und zahlreichen Fortbildungen lässt sich die fachliche Kompetenz am besten durch offizielle Stellen nachweisen. Solche offiziellen Stellen sind beispielsweise führenden Fachgesellschaften, die ihren Mitgliedern anbieten sich auf bestimmten Spezialgebieten zu zertifizieren und einen "Spezialisten" zu erlangen. Die Deutsche Gesellschaft für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien e.V. (DGPro) vormals  Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde (DGZPW) unterzieht ihre Spezialisten einer höchst anspruchsvollen Zertifizierung. Die Bewerber müssen der strengen Zertifizierungskommission eine mindestens dreijährige Ausbildung nach dem Staatsexamen an einer von der DGPro anerkannten Ausbildungsstätte nachweisen. Wesentlicher Bestandteil der eigentlichen Prüfung ist die lückenlose Dokumentation von 8 umfangreichen Restaurationen. 2 wissenschaftliche Publikationen müssen vorgelegt werden. Nach bestandener Abschlussprüfung ist man "Qualifiziert fortgebildeter Spezialist für Prothetik der DGPro".

Im Bereich der menschlichen Kompetenz ist ein gegenseitiger respektvoller Umgang miteinander wesentlicher Bestandteil für einen erfolgreichen Behandlungsverlauf. Unser Team legt großen Wert darauf Rahmenbedingungen zu schaffen, die Ihnen den Besuch beim Zahnarzt so angenehm wie möglich gestalten.