Neues Dentalmikroskop

Datum: 6. Juni 2010 - Zeit: 21:23 - Alter:  7 Jahre
,

"Man kann nur das behandeln, was man sieht" - Dr. Falko Goetz

Gesteigerte Behandlungs- und Diagnosequalität durch die Investition in ein hochpräzises Dentalmikorskop von Zeiss ermöglicht.

Insbesondere endodontische Behandlungen gelingen umso besser, je genauer Details in der Zahnstruktur erkannt werden.

Vergrößerungen bis zum 25-fachen mit Hilfe des Dentalmikroskopes ermöglichen die Erkennung sämtlicher Wurzelkanäle und ihrer Zweige - Mikrofrakturen und Perforationen bleiben nicht mehr verborgen. Die Erfolgsquote der Behandlung steigt.